Journal article icon

Journal article

Neubearbeitung der dadanischen Inschrift Abū l-Ḥasan 197

Abstract:

Diese dadanische Inschrift wurde auf dem Gipfel des Berge Ğabal ʾUmm Darağ, in der großen und fruchtbaren Oase von Dadan (die biblische Dedān), modern al-ʿUlā, in nordwestliche von Saudi Arabien gefunden. Diese ist eine der längsten und deutlichesten Inschriften von dem dadanischen Korpus. Die Inschrift zeigt eine Opferung für den Gott Ḥrg und eine Zereminie für den Gott to ḏĠbt, der den höchsten Platz im dadanischen Pantheon einnimt. Dieser Artikel bietet eine neue Lesung und Analyse dieser ...

Expand abstract
Publication status:
Published
Peer review status:
Peer reviewed

Actions


Authors


More by this author
Institution:
University of Oxford
Division:
HUMS
Department:
Oriental Studies Faculty
Role:
Author
Publisher:
Editorial Ausa Publisher's website
Journal:
Aula Orientalis Journal website
Volume:
27
Issue:
1
Pages:
43-56
Publication date:
2009-01-01
ISSN:
0212-5730
Source identifiers:
527331
Language:
German
Keywords:
Pubs id:
pubs:527331
UUID:
uuid:41184cc1-7af2-4e6f-98b3-bdc777bcece5
Local pid:
pubs:527331
Deposit date:
2015-10-09

Terms of use


Views and Downloads






If you are the owner of this record, you can report an update to it here: Report update to this record

TO TOP