Book icon

Book : Edited book

Schachnovelle: Stefan Zweigs letztes werk neu gelesen

Abstract:

1941 plante Stefan Zweig, wie wir aus einem seiner Briefe wissen, „eine kleine abseitige Novelle“. 75 Jahre nach der Erstveröffentlichung der Schachnovelle ist ihre Bedeutung immens, weit über den deutschen Sprachraum und den akademischen Diskurs hinaus. Zweigs letztes Werk hat Millionen Leser gefunden, wurde in über vierzig Sprachen übersetzt, mehrfach dramatisiert und verfilmt, findet sich auf Lehrplänen und Büchertischen. Dennoch wirft die Schachnovelle weiterhin grundlegende Fragen auf. W...

Expand abstract
Publication status:
Published
Peer review status:
Peer reviewed

Actions


Authors


Contributors

Institution:
University of Oxford
Division:
Humanities Division
Department:
Medieval & Modern Languages
Sub department:
German
Oxford college:
St Hughs, St Hughs College
Role:
Contributor
Institution:
University of Oxford
Division:
HUMS
Department:
Medieval & Modern Languages Faculty
Role:
Editor
Role:
Editor
Publisher:
Konigshausen and Neumann Publisher's website
Journal:
Schachnovelle: Stefan Zweigs letztes werk neu gelesen Journal website
Series:
Schriften Reihe des Stefan Zweig Zentrum Salzburg
Publication date:
2019-05-01
Source identifiers:
987564
ISBN:
9783826067563
Keywords:
Subtype:
Edited book
Pubs id:
pubs:987564
UUID:
uuid:d9fe11aa-ad49-493e-9ad0-1b93efb0317b
Local pid:
pubs:987564
Deposit date:
2019-04-08

Terms of use


Views and Downloads






If you are the owner of this record, you can report an update to it here: Report update to this record

TO TOP